Gute Bankettstühle

Familienfeiern, Trauungen, Jubiläen. Die Speisen sind bestellt, die Örtlichkeit ausgewählt jetzt geht es um die passende Dekoration. Bei diesen Events steht und fällt die Atmosphäre nicht nur mit dem Rahmenprogramm und der Qualität des Essens, sondern ebenfalls mit dem Flair sowie dem Equipment. Hierzu zählen ebenfalls Bankettstühle, die das Umfeld optisch veredeln sollten.

Verwendungszweck

Für ein schönes sowie niveauvolles Event, ist ein Bankett fast unabdingbar. Besonders wenn zahlreiche Gäste erwartet werden und die Lokalität sehr offen und überblickbar ist, ist die Einheitlichkeit der Ausstattung entscheidend, um eine herrliche Optik der Lokalität zu erreichen.

Jetzt kommt es darauf an, an welchem Ort und wie gefeiert wird. Findet die Festlichkeit im Außenbereich statt, oder in geschlossenen Räumlichkeiten? Sollten die Stühle Wind, Wetter und Feuchtigkeit abhalten können, wenn im Garten zelebriert wird, beziehungsweise sollten sie den Parkettboden des Festsaals schonen?

Auf was ist zu achten?

Bei der Wahl von Bankettstühlen müssen folgende Aspekte berücksichtigt werden:
Bankettstühle sollten stapelbar sein.Bei Banketten und großen Feiern wird eine große Anzahl von Stühlen gebraucht. Jene müssen nach ihrer Anwendung wieder irgendwo verstaut werden. Und damit tunlichst wenig Stauraum benötigt wird, müssen die Stühle stapelbar sein. Weiterhin müssen die Stühle so konstruiert sein, dass sie beim Stapeln absolut nicht beschädigt werden. Ebenfalls sollten Bankettstühle von geringem Gewicht sein, um sie angemessen hoch stapeln zu können. Weiterhin vereinfacht das schwache Gewicht den Transport und den Aufbau des Banketts

Bankettstühle müssen leicht zu reinigen sein.

Die Bankettstühle sollten von hoher Qualität sowie aus strapazierfähigen Materialien hergestellt sein, die leicht zu putzen sind und bloß schwer verschmutzen oder korrodieren können. In diesem Fall bieten sich entsprechende Kunststoffe beziehungsweise Metalle an, die sich durch bequemes Abwischen ohne spezielle Reinigungsmittel reinigen lassen. So sind die Bankettstühle nach Einsatz schnell wieder startklar und können ebenfalls während des Festes bei Bedarf rasch gereinigt werden.

Bankettstühle sollten mit Ausstattung zu erweitern sein.

Um die Bankettstühle flexibel zu verwenden, sollte für das entsprechende Modell ebenfalls Zubehör vorhanden sein. Nützliches Zubehör wären passende Hussen in diversen Farben, um die Erscheinung bei Wunsch etwas aufzuwerten beziehungsweise aufzulockern. Gleichzeitig machen Hussen das Ambiente eleganter und sind ein richtiger Eyecatcher. Zu den Bankettstühlen sollten ebenfalls die passenden Tische angeboten werden, damit diese nicht nur optisch zueinander passen, sondern ebenfalls in Ausdehnung und Höhe. Auch für die Tische müssen Hussen in diversen Farben erhältlich sein. Damit die Stühle gut auf- sowie abzubauen sind, muss ebenfalls ein passender Stuhlwagen vorhanden sein, um sie im Stapel an die entsprechende Örtlichkeit transportieren zu können. So ist der Auf- und Abbau rasch ausgeführt. Manche Bankettstühle können bei Wunsch mit Schreibtablaren ergänzt werden. Diese Zubehör macht allerdings bloß Sinn, wenn die Einrichtung auch für Seminare o.ä. benutzt wird.

Die Sitzflächen sollten schnell ersetzbar sein.

Rasch sind die Sitzflächen durch Verunreinigung oder Beschädigung ruiniert und machen den Stuhl nutzlos. Darum sollten Sitzflächen separat als Ersatzteile käuflich sein, damit nicht der gesamte Stuhl ersetzt werden muss.